Aus Barbizz wird kultiv

Alles neu macht der Mai!

Aus barbizz wird kultiv

Bei der Jahreshauptversammlung, des Barbizz eV, wurden am 11.05 einige Änderungen beschlossen. Die größte Änderung dürfte allerdings der neue Name darstellen. Barbizz eV wird jetzt in Kultiv umbenannt.

Weitere Änderungen:
Zusätzlich gab es noch einige kleinere Änderungen in der Satzung und Beitragsordnung. Bei der Beitragsordnung geht es nur darum, dass der Mitgliedsbeitrag jetzt monatlich abgebucht wird und nicht mehr halbjährlich.
Diese Änderung ist aus den Wünschen der Mitglieder entstanden.
In der Satzung wurde ein Passus geändert, um für Transparenz und Kontrolle im Vorstand zu Sorgen. Dabei geht es um Folgende Situation. Wenn ein Vorstand, dem eV eine Leistung in Rechnung stellt, muss diese durch einen Vorstansbeschluss genehmigt werden. Bisher war das nicht nötig.
Allerdings, hat die Vergangenheit gezeigt, dass solche Kontrollorgane sinnvoll sind und nötig gewesen wären.